Gut Umziehen mit Umzugshilfe - Studenten Umzugshilfe

Gut Umziehen mit Umzugshilfe

Umzugsstress muss nicht sein

Ein Umzug steht bevor, mit jedem Tag wird das Unbehagen größer. Stetig nimmt der Stress zu und es kommt Angst auf, dass man es nicht schafft. Wird der Umzugstransporter rechtzeitig kommen? Was, wenn er nicht vorm Haus parken kann? Werden die Umzugskartons gepackt sein? Wird der Möbelabbau klappen? Die Fragen nehmen kein Ende.

Wer wünscht sich in dieser Situation nicht, die Heinzelmännchen herbeirufen zu können, die wie im Märchen alle notwendigen Dinge zuverlässig erledigen. Sie werden staunen: Es gibt sie, diese Umzugshelfer, erreichbar über ein paar Klicks.

Zuverlässige Umzugshilfe

Ihr Umzug kann völlig entspannt verlaufen. Wir vermitteln Ihnen Studenten, die für Sie als Umzugshelfer und Möbelpacker tätig werden. Sie sorgen dafür, dass alle Umzugskartons auf- und abgeladen und im neuen Zuhause gleich ins richtige Zimmer gestellt werden. Sie helfen beim Möbelabbau in der alten Wohnung sowie beim Möbelaufbau am neuen Wohnort, egal, ob dieser Ort in Deutschland, Frankreich oder Österreich liegt.

Unabhängig davon, ob Sie schon mehrmals umziehen mussten, oder ob es das erste Mal ist, eine Umzugshilfe ist immer ein Gewinn. Empfehlenswert ist es, besonders beim ersten Umzug, sich Umzugstipps zu holen. Diese finden Sie bei uns. Wir sagen Ihnen, worauf Sie unbedingt achten sollten.

Gut vorbereitet, läuft es wie am Schnürchen

Chaotische Umzugsszenarien sind beliebt in lustigen Filmen. Ihr Ortswechsel mit Sack und Pack sollte hingegen nicht filmreif sein. Dazu ist eine sorgfältige Vorbereitung erforderlich. Nicht nur die Fragen nach Möbelabbau und Möbelaufbau müssen beantwortet werden. Auch Dingen, die oftmals bei der Fixierung auf die Umzugsdetails aus den Augen verloren werden, sollte man die erforderliche Beachtung schenken.

Hilfe bei der Renovierung

Dazu gehört zum Beispiel die Renovierung der alten Wohnung, die meist im Mietvertrag festgeschrieben ist.

Es wird jedoch in der Regel keine Luxusrenovierung durch einen Meisterbetrieb gefordert, sondern ein sauberes Erscheinungsbild der abzugebenden Wohnung. Da liegt es nahe, dass sie entweder selbst renovieren, oder sich Hilfe suchen. Unsere Studenten unterstützen Sie gern bei der notwendigen Renovierung.

Hilfe beim Streichen

Halteverbotszone garantiert zügiges Be- und Entladen

Eine weitere wichtige Frage, an die man bei den Vorbereitungen nicht in erster Linie denkt, ist die Absicherung eines günstigen Parkplatzes für das Be- und Entladen. Ziel sollte es sein, dafür zu sorgen, dass die Wege zwischen dem Umzugstransporter und den Wohnungen am alten und neuen Wohnort möglichst kurz sind, und genügend Freiraum für das Auf- und Abladen auch sperrigen Umzugsgutes vorhanden ist. Die Lösung besteht in einer Halteverbotszone. Die Beantragung einer Halteverbotszone erfolgt beim zuständigen Straßenverkehrsamt, dem Ortsamt oder dem Landratsamt. Ein gewisser bürokratischer Aufwand ist nicht zu vermeiden. Es müssen beim Amt bestimmte Angaben gemacht werden, unter anderem müssen der Zeitraum der Absperrung und der benötigte Platz in Meterangabe genau benannt werden, sowie das Kfz-Kennzeichen und das zulässige Gesamtgewicht des Transporters angegeben werden. Die Bearbeitungszeit liegt nach Eingang des Antrags bei mehreren Tagen. Wird bewilligt, bekommen Sie eine Anordnung, in der festgelegt ist, wie der Bereich für das Halteverbot vor Ort zu kennzeichnen ist. Die Verkehrsschilder müssen selbst abgeholt werden. Die Kosten für ein Halteverbot sind in jeder Stadt und Region unterschiedlich. Gern sind wir Ihnen auch in dieser Angelegenheit behilflich und erledigen diese Aufgabe für Sie.

Umzugstransporter und Umzugskartons wie maßgeschneidert

Es soll ab und an Fälle geben wie diesen: Das Umzugsauto ist bis oben vollgestopft, die Waschmaschine oder ein Möbelstück aber stehen noch auf der Straße. Nun wird ausgeladen, wieder eingeladen, anders gestapelt. Es hilft kein Rütteln, voll ist voll. Damit das nicht passiert, sollte man sich rechtzeitig Umzugstipps für den richtigen Transporter holen. Erfahrene Möbelpacker sehen bei der Besichtigung Ihres Umzugsgutes, welche Größe erforderlich ist, eben nicht zu groß, aber auch nicht zu klein. Wir vermitteln Ihnen gern den Kontakt zu einem geeigneten Anbieter, damit auch wirklich alles reinpasst.

Die Möbel und Haushaltsgeräte sind die eine Seite, wenn Sie umziehen. Die andere sind die Tausend kleinen Dinge, der Hausrat, die Bücher, die Wäsche, und, und, und...

Die Kartons, in denen all diese Sachen sicher verpackt werden, sind ein außerordentlich wichtiger Aspekt. Sie sollten die richtigen Kartons für die jeweiligen Gegenstände wählen, das entsprechende Verpackungsmaterial, wie z.B. Luftpolsterfolie, sowie gegebenenfalls Hilfsmittel. Auch dazu vermitteln wir Ihnen geeignete Angebote.

Folgen Sie einfach den entsprechenden Links, um den richtigen Umzugswagen und die passenden Kartons zu buchen.

Passenden Umzugstransporter finden

Finden Sie den passenden Transporter!

Sie haben alles gut vorbereitet, die Studenten als Möbelpacker sind gebucht. Sie werden also umziehen, in Deutschland, in Österreich, in Frankreich, oder Sie ziehen von einem Land ins andere. Das Umzugsauto kommt pünktlich, Verkehrsschilder weisen auf das Haltverbot vor Ihren Wohnungen hin, Sie kommen am neuen Wohnort gut an, das Ausladen klappt. Sie sind rundum zufrieden, den Weg über die Vermittlung der Umzugshilfe genommen zu haben. Spontan bestellen Sie unseren Newsletter, und erhalten als Dank Tipps für die Einrichtung Ihrer neuen Wohnung. Und wenn ein Freund umzieht, berichten Sie von Ihren Erfahrungen.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben