Tag Archiv für "Halteverbotszone" | Studenten Umzugshilfe

Schlagwort-Archive: Halteverbotszone

Halteverbotszone einrichten lassen

Kurze Wege beim Umziehen – mit einer Halteverbotszone Steht Ihr Umzug bald bevor? Wer umzieht, hat viel zu „schleppen“. Umzugskartons, Kleidersäcke, schwere Möbel, Lampen und vieles mehr müssen transportiert werden. Oft sind Treppen zu überwinden. Selbst, wenn Ihre alten oder neuen Räume überwiegend ebenerdig liegen, muss das gesamte Umzugsgut noch zum Bürgersteig getragen werden, um…
Mehr lesen

Einmalige Aktion – Jetzt kostenlos mit uns umziehen!

Wir übernehmen den kompletten Umzug!   Du, Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte müssen notgedrungen umziehen und ihr benötigt ein Umzugs-Sorglos-Paket? Hier kommen nun wir ins Spiel, denn wir möchten euch unterstützen. Mit uns könnt ihr entspannt und vor allem kostenlos in euer neues Heim ziehen! Schreib uns dazu einfach nur eine E-Mail an info@studenten-umzugshilfe.com.   Wir…
Mehr lesen

Studenten als Umzugshelfer oder ein gewerbliches Unternehmen nutzen?

Student oder Umzugsfachkraft? Ihr Umzug steht an und Sie starten mit der Planung? Eine grundsätzliche Frage ist, ob Sie den Umzug selbst und mit Hilfe von Freunden und Familie durchführen. Oder ob Sie Studenten oder ein Umzugsunternehmen nutzen. Für alle Varianten gibt es natürlich Pro und Contras. Dabei gibt es unserer Ansicht nach kein „Falsch…
Mehr lesen

So klappt die Umzugshelfer-Vermittlung

Von Umzugskartons packen über Möbelabbau, Möbelaufbau und das Schleppen von Kisten bis hin zur Fahrt im Umzugstransporter vom alten zum neuen Zuhause und dem Einrichten einer Halteverbotszone zum Be- und Entladen - bei einem Umzug kommen viele Dinge auf einen zu, müssen organisiert und beachtet werden. Das kostet häufig Nerven, Zeit und Geld. Oft möchte…
Mehr lesen