Umzugshelfer in Erding – die kostengünstigen Helfer

Wellness- und Badeliebhaber kennen die Therme Erding – mit 1,8 Hektar Fläche eines der größten Thermal- und Spaßbäder in ganz Europa. Aber auch der Alltag in Erding und seinem relativ flachen, sehr grünen Umland begeistert viele Familien.

Nicht nur sie zieht es aus München hinaus nach Erding

Denn die Infrastruktur (Schulen, Ärzte, Shopping, S-Bahn, Flughafennähe) ist nahezu perfekt. Kein Wunder, dass Erding boomt. Bauland, zum Beispiel in den Neubausiedlungen „am Erdbeerfeld“ und am Poststadl ist rar und teuer – ebenso wie fertige Immobilien und Mietwohnungen.

Wer sich ein Domizil in Erding zum stolzen Preis „gönnt“, investiert in die Zukunft. Denn ist es sehr wahrscheinlich, dass die Metropolregion München und die Große Kreisstadt Erding weiter boomen… Bei solch hohen privaten Investitionen können Neu-Erdinger dafür beim Umzug sparen. Schon ab 10 Euro pro Stunde helfen Studenten beim Umziehen nach Erding. Für die Vermittlung aus unserer umfassenden, bewährten Datenbank werden nur 18 Euro (pro Einsatztag/pro Umzugshelfer) fällig.

Studierende als Umzugshilfen in Erding können vielseitige Aufgaben übernehmen

Dazu zählen zum Beispiel das Packen der Umzugsboxen, das Tragen von Kartons, Möbeln, Matratzen und Kleidersäcken. Sie können auch helfen beim Beladen des Umzugswagens, beim Ordnung schaffen – nach Abstimmung könnten Studenten auch bei Gartenarbeiten oder beim Renovieren helfen. So können Ihre Umzugshelfer in Erding zum Beispiel Decken oder Wände der alten oder neuen Wohnung anstreichen, mit Ihnen Rollrasen verlegen oder Hecken pflanzen – oder auch Botengänge in Erding übernehmen.

Und wenn Sie nur einen starken Mann oder eine starke Frau benötigen, um gemeinsam Waschmaschine, Tumbler oder Sofa aus Ihrer alten Wohnung zu befördern? Das Buchen von Umzugshelfern in Erding lohnt sich auch schon bei kurzen Einsätzen. Ihr Rücken und Ihre Nerven werden es Ihnen danken…

Zurück