Tipps

„Papa, Mama, mir ist langweilig.“ Das kennen fast alle Eltern von mittelgroßen Kids. Insbesondere in Zeiten wie während der Corona-Krise, wenn die Kontaktmöglichkeiten eingeschränkt sind. Oder bei dauerhaft schlechtem Wetter oder langen Ferien. Irgendwann ist genug an Smartphone oder Tablet gechattet und gesurft.

In Deutschland sind über 40 % der Haushalte 1-Personen-Haushalte. Darin leben 2019 laut Statista rund 17,5 Millionen Menschen, also fast jeder vierte Deutsche. Die Anzahl der 1-Personen-Haushalte nimmt dramatisch zu, besonders in vielen Großstädten. Viele leben unfreiwillig alleine, weil sie zum Beispiel verwitwet sind.

Stadt oder Land? Urban oder gemütlich? Spaß in der City oder Landlust? Die jeweiligen Vor- und Nachteile werden in vielen Partnerschaften und Familien intensiv diskutiert – insbesondere, wenn es darum geht, die nächste Wohnung oder ein Haus zu mieten oder zu kaufen.

Bei einem Umzug kommt es in hohem Maße auf eine strukturierte Planung und Vorgehensweise an. Sobald der Mietvertrag für die neue Wohnung unterschrieben und der alte Vertrag gekündigt wurde, stehen in der Regel bis zu dem eigentlichen Umzugstermin noch rund drei Monate Zeit zur Verfügung.

Seite 2 von 38