Studenten-Umzugshilfe | Umzugshelfer in OldenburgStudenten Umzugshilfe

Umzugshelfer Oldenburg

Umzugshelfer in Oldenburg – Ihre günstige und

praktische Unterstützung

Ziehen Sie nach Oldenburg oder verlassen Sie die Stadt an der Hunte? Kommen Sie zum Studieren in die Universitätsstadt, oder haben Sie einen neuen Job – vielleicht beim Energieversorger EWE, dem Klinikum Oldenburg oder bei der Zentrale des Fotodienstes Cewe oder einem der anderen großen (oder auch kleinen) Arbeitgeber im Oldenburgischen? „Verschlägt“ es Sie vielleicht sogar ins schöne Nordwestdeutschland, weil Sie mit Ihrer großen Liebe zusammenziehen möchten? Ganz gleich, aus welchem Grund Sie das Projekt Umziehen in Oldenburg angehen – verschaffen Sie sich preiswerte Umzugshilfen mit Studenten, die kräftig mit anfassen.

Renovieren, Packen, Tragen, Möbel montieren und vieles mehr

Vor, während und nach dem Umziehen in Oldenburg – erfahrene Studierende können vielseitig helfen. Setzen Sie die Studierenden schon bei oft zeit- und kraftraubenden Vorarbeiten ein: Ihre alten Wohnräume müssen vielleicht frisch gestrichen und renoviert übergeben werden. Decken und Raufasertapeten müssen geweißt werden. Nicht nur bei Altbauwohnungen ist häufig auch ein Ausbessern von Türrahmen und Türen mit dem Lackierpinsel nötig.

Kurz vorm Tag des Umzugs geht es dann ans systematische Ver- und Einpacken Ihres Hausrats: Viele Umzugskartons müssen aufgefaltet und sorgsam gefüllt werden. Sie, beziehungsweise die studierenden Umzugshelfer, nehmen Regale, Betten und Schränke auseinander, bereiten die Waschmaschine und andere Großgeräte für den Umzug vor und vieles mehr.

Und Ihr Fahrrad „muss“ mit! Dank der Nähe zu Holland, der flachen Landschaft und sehr gut ausgebauter Radwege können Sie sich in Oldenburg hervorragend mit dem Fahrrad fortbewegen!

Wenn es dann mit dem Umziehen in Oldenburg losgeht, tragen fleißige Helfer die Kartons hinaus oder hinunter – am besten wird alles direkt in den Umzugstransporter verpackt. Für den sollte eine Halteverbotszone eingerichtet sein, damit die Wege kurz sind.

Sind Sie dann an Ihrem neuen Wohnort und Lebensmittelpunkt angekommen, muss alles hineingebracht und sorgfältig ausgepackt werden. Dabei helfen die Umzugshelfer in Oldenburg, genauso wie beim Wiederaufbauen der Möbel. Das ist ja nicht nur bei den praktischen Möbelstücken eines großen schwedischen Möbelhauses manchmal eine ganz schöne „Fummelei“...

Fairer Stundenlohn, bei dem Sie effektiv sparen

Die Studierenden erhalten 10 Euro pro vereinbarter und tatsächlich geleisteter Stunde. Hinzu kommt nur noch die Vermittlungsgebühr von 15 Euro pro Tag/pro studentischem Umzugshelfer in Oldenburg. Damit ziehen Sie deutlich günstiger um, als wenn Sie ein Unternehmen um Unterstützung bitten. Und Sie schonen sich selbst und mithelfende Freunde und Angehörige.

Rund um Oldenburger Schloss und Uni, in Wechloy, Kreyenbrück, Osternburg und in der ganzen Stadt – machen Sie es sich einfach

Möchten Sie einen Umzugstransporter günstig mieten? Nutzen Sie die attraktiven Konditionen bei unserem Kooperationspartner SIXT. Hier finden Sie eine große Auswahl an Umzugstransportern. Nutzen Sie auch den praktischen Online-Service, eine Halteverbotszone zu beantragen und einzurichten. Benötigen Sie Umzugskartons, Tragegurte, Einwickelpapier, Decken oder Schutzfolien? Günstige Umzugsmaterialien gibt’s hier!

Weitere Infos finden Sie unter Konditionen, FAQ und Umzugstipps.