Umzugshelfer Tübingen -Studenten Umzugshilfe

Umzugshelfer Tübingen

Umzugshelfer in Tübingen

Viele zieht es zum Studieren in die schwäbische Universitätsstadt. Aber auch die vielseitige Unternehmenslandschaft und die ruhige, aber verkehrsgünstige Lage südlich von Stuttgart macht Tübingen zu einem beliebten Wohnort. Die malerische Altstadt mit den idyllischen Wasserstraßen und die ausgeprägte Umweltorientierung Tübingens ziehen ebenfalls viele Besucher und Neubürger an.

Gehören Sie dazu? Ziehen Sie bald nach Tübingen?

Leben und arbeiten Sie demnächst hier am Neckar? Oder studieren Sie Medizin, Zahnmedizin, Germanistik oder ein anderes Fach an der renommierten Uni? Haben Sie ein WG-Zimmer ergattert? Oder sogar eine eigene Wohnung, ein Einfamilienhaus oder ein Reihenhaus? Vielerorten entstanden und entstehen in Tübingen auch gemeinschaftlich organisierte Wohnprojekte mit innovativen Niedrigenergie- und Nachhaltigkeitsaspekten – oder mit generationsübergreifenden Wohnformen.

Ganz gleich, wie und wo Sie in Tübingen wohnen und leben werden: Machen Sie sich den Umzug so leicht wie möglich. Studentische Umzugshelfer in der Unistadt Tübingen gibt es reichlich. Die passenden Helfer vermitteln wir Ihnen gerne aus unserer gepflegten, bewährten Datenbank. Das kostet Sie nur 15 Euro für jeden Tag pro Helfer. Der studentische Umzugshelfer erhält einen Stundensatz von meist 10 Euro pro Stunde (das regeln Sie ganz unkompliziert direkt mit dem oder den Umzugshelfern).

Und schon kann es losgehen! Hier nennen wir mögliche Einsatzbereiche, bei denen Umzugshelfer Sie sinnvoll entlasten können. Sie stimmen die Tätigkeiten direkt mit den Studis ab, zum Beispiel:

  • Wohnung renovieren (zum Beispiel Tapeten abkratzen, Raufaser tapezieren, Decken und Wände malen, Türrahmen oder Altbaufensterrahmen streichen)
  • Gläser und Geschirr einwickeln Kartons auffalten und befüllen
  • Regale von der Wand abschrauben und die Dübellöcher zugipsen
  • Regale, Schränke, Bettgestelle, Sideboards undsoweiter auseinander montieren Möbel tragen*
  • In Ihrem neuen Domizil die Möbel wieder zusammenbauen
  • Umzugs- und Bücherkartons tragen*
  • Beim Transport der Waschmaschine, Trockner und/oder Geschirrspüler mit anfassen*
  • Den Umzugstransporter oder Ihr Fahrzeug beladen

Den gemieteten Umzugswagen fahren

Dann nehmen Sie bitte den Umzugshelfer beim Abholen mit zur Station, damit er seinen Führerschein vorlegen kann. Nutzen Sie auch die Konditionen unseres Kooperationspartner SIXT. Die können Sie HIER vergleichen. Ob kleiner Kastenwagen oder 7,5-Tonner mit praktischer Hebebühne – für jeden Umzug gibt es das passende Fahrzeug.

Weitere Tätigkeiten

Ob Hunde ausführen, Pizza oder belegte Brötchen holen oder auf die Kinder aufpassen… sorgen Sie für Entlastung. Dann haben Sie den Kopf frei, um mit Freunden und Umzugshelfern Ihren gesamten Hausrat sicher an den neuen Wohnort zu bringen.

*Damit trotz dieser tatkräftigen Hilfe die Wege angenehm kurz sind, sorgen Sie möglichst für eine Halteverbotszone. Vor Ihrem bisherigen Domizil in ganz Deutschland und vor Ihrem neuen Tübinger Zuhause. Online können Sie ganz einfach eine Halteverbotszone einrichten lassen. Ein bewährter Dienstleister übernimmt alles für Sie: Beantragung, Schilder aufstellen und abbauen. Nur Umziehen müssen Sie noch selbst. Aber dafür haben Sie ja dann wahrscheinlich fleißige Helfer. Freunde, Familie und studentische Umzugshelfer in Tübingen.